Programm / Programm / Gesundheit und Ernährung / Gymnastik / Bewegung / Körpererfahrung
Programm / Programm / Gesundheit und Ernährung / Gymnastik / Bewegung / Körpererfahrung

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Bauch, Beine, Po und Faszientraining" (Nr. 30255) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 2 von 8

Bauch- und Rückentraining (30252)

Fr. 22.09.2017 (17:00 - 18:00 Uhr) - Fr. 01.12.2017 in Plettenberg
Dozentin: Maike Volkmann

Gut trainierte Bauchmuskeln stützen und stabilisieren die Wirbelsäule.
Nach kurzem Aufwärmen wird ausgeglichen sowohl der Bauch als auch der Rücken trainiert, um Rückenschmerzen vorzubeugen, die Körperhaltung insgesamt zu verbessern und nicht zuletzt ein gutes Körpergefühl zu erlangen.

Allgemeine Hinweise
Bei den Gesundheits- und Bewegungskursen gibt es prinzipiell keine Altersbeschränkung.
Bei gesundheitlichen Problemen lassen Sie sich bitte unbedingt vor Kursbeginn von Ihrem Arzt beraten!
Die Angebote sind kein Therapie-Ersatz!

Bauch, Beine, Po und Faszientraining (30255)

Do. 07.09.2017 (18:15 - 19:15 Uhr) - Do. 07.12.2017 in Plettenberg
Dozentin: Anja Hoppe

Mit effektiven Übungen geht es hier den Problemzonen Bauch, Beine, Po an den Kragen. Theraband, Hanteln, Redondoball und Brasils sorgen für abwechslungsreiche Übungsstunden. Dabei stärken wir auch die Tiefenmuskulatur, den Rücken und die Armmuskulatur. Außerdem werden wir mit speziellen Übungen unsere Faszien trainieren. Denn geschmeidige Faszien sorgen für Fitness, eine gute Haltung und eine knackige Figur!
Bitte mitbringen: feste Turnschuhe, Theraband, Isomatte

Bauch, Beine, Po und Faszientraining (30257)

Do. 07.09.2017 (19:30 - 20:30 Uhr) - Do. 07.12.2017 in Plettenberg
Dozentin: Anja Hoppe

Mit effektiven Übungen geht es hier den Problemzonen Bauch, Beine, Po an den Kragen. Theraband, Hanteln, Redondoball und Brasils sorgen für abwechslungsreiche Übungsstunden. Dabei stärken wir auch die Tiefenmuskulatur, den Rücken und die Armmuskulatur. Außerdem werden wir mit speziellen Übungen unsere Faszien trainieren. Denn geschmeidige Faszien sorgen für Fitness, eine gute Haltung und eine knackige Figur!
Bitte mitbringen: feste Turnschuhe, Theraband, Isomatte

BBP - Bauch, Beine, Po (30259)

Do. 14.09.2017 (19:15 - 20:15 Uhr) - Do. 14.12.2017 in Neuenrade
Dozentin: Franziska Herber

Der Kurs richtet sich an alle, die ein gesundheitsorientiertes, effektives Training für ihren Körper machen möchten und ganz gezielt die Bereiche Bauch, Beine, Po sowie weitere Problemzonen trainieren möchten. Bei motivierender Musik werden besonders effektive Übungen, teilweise mit dem Theraband bzw. Kleinhanteln, durchgeführt. Ein Entspannungsteil mit entsprechenden Dehnübungen rundet das Programm ab.

Balanced Workout (30266)

Do. 14.09.2017 (17:30 - 18:30 Uhr) - Do. 14.12.2017 in Werdohl
Dozentin: Eva Oßenberg

Balanced Workout ist ein ausgewogenes, ganzheitliches Fitnesstraining. Die mal dynamischen, mal isometrischen Übungen beanspruchen den gesamten Körper. Sie aktivieren tiefere Muskelschichten und geben dem Körper die benötigte Stabilität. Jede Stunde wird durch eine kurze Entspannung abgerundet. Balanced Workout wird barfuß unterrichtet.

Kick and Punch (30270)

Di. 05.09.2017 (18:00 - 19:00 Uhr) - Di. 12.12.2017 in Plettenberg
Dozentin: Claudia Zündorff

'Kick and Punch' ist eine geniale Mischung aus Aerobic und Kampfsport-Elementen und bietet ein abwechslungsreiches motivierendes Ganzkörpertraining nach schneller Musik. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die sich gerne bewegen und dabei 'auspowern' wollen. Er ist genau das Richtige, um den Alltagsstress wegzuboxen, wegzukicken und gleichzeitig etwas für den eigenen Körper zu tun.

Zumba® (30273)

Do. 14.09.2017 (18:00 - 19:00 Uhr) - Do. 14.12.2017 in Neuenrade
Dozentin: Franziska Herber

Hier bringt Bewegung zu lateinamerikanischen Rhythmen Ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung. Für Zumba® muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die heißen exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Zumba® wurde in Amerika schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist geeignet für jedermann.

Zumba® (30276)

Mi. 20.09.2017 (18:00 - 19:00 Uhr) - Mi. 29.11.2017 in Plettenberg
Dozentin: Margarete Dymek

Hier bringt Bewegung zu lateinamerikanischen Rhythmen Ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung. Für Zumba® muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die heißen exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend. Zumba® wurde in Amerika schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist geeignet für jedermann.

Aerobic (30283)

Mo. 11.09.2017 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 11.12.2017 in Neuenrade
Dozentin: Franziska Herber

Aerobic ist nach wie vor eine der beliebtesten Sportarten. Sie trainiert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination und bringt den gesamten Körper in Schwung.
Jede Kurseinheit ist in mehrere Phasen eingeteilt, um den Körper ideal vorzubereiten, zu trainieren und zu entspannen.

Selbstverteidigung für Frauen (10703)

Sa. 27.01.2018 (10:00 - 14:00 Uhr) - So. 28.01.2018 in Plettenberg
Dozent: Thomas Voit

Am helllichten Tag beim Einkauf oder bei Dunkelheit auf der Straße, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder inmitten der belebten Fußgängerzone - viele Frauen haben schon einmal in ihrem Alltag eine unangenehme, bedrohliche oder gar gefährliche Situation erleben müssen und ihr dann hilflos gegenübergestanden. Dieses Seminar richtet sich an Frauen jeglichen Alters. Von der kleinen Anmache bis zur ernsten Gefahrensituation werden effektive und sinnvolle Lösungen vorgestellt, die auch von Untrainierten erlernt und angewendet werden können. Die vorrangigen Lernziele sind das Erkennen und Vermeiden von Konfliktsituationen, die Kommunikation in einer als bedrohlich empfundenen Situation sowie einfache Techniken zur Abwehr von körperlichen Angriffen. Die Schärfung der Wahrnehmung soll den Teilnehmerinnen helfen, Gefahren frühzeitig zu erkennen. Das Trainieren und mehrfache Wiederholen der vorgestellten Techniken soll den Frauen Sicherheit geben, auch im Ernstfall richtig zu reagieren, um so Angriffe erfolgreich abzuwehren oder anderen Hilfe zu leisten, ohne sich selber zu gefährden.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mindestalter: 16



Seite 2 von 8