Programm / Programm / Grundbildung - Schulabschlüsse / Mathematik
Programm / Programm / Grundbildung - Schulabschlüsse / Mathematik

Prüfungsvorbereitung kompakt: Mathematik Fachoberschulreife (60801)

Mo. 09.04.2018 (17:00 - 18:30 Uhr) - Mo. 07.05.2018 in Werdohl
Dozentin: Ursula Hartdegen

Dieser Kurs wendet sich an die Schüler der Klasse 10, die sich kompakt und effektiv auf die Prüfung zur Fachoberschulreife im Fach Mathematik vorbereiten möchten. Die wichtigsten Unterrichtsinhalte, die für die Abschlussprüfung relevant sind, wie Lineare und Quadratische Funktionen, Wachstums- und Zerfallsprozesse, Potenzen und Wurzeln, Trigonometrie und Körperberechnung sowie auch Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung, werden in anschaulicher Weise wiederholt und eingeübt.
Anmeldeschluss ist der 05.02.2016!

Mathematik-Crashkurs: Abiturvorbereitung (60802)

Do. 18.01.2018 (18:30 - 20:00 Uhr) - Do. 22.03.2018 in Plettenberg
Dozent: Wolfgang Merschwirth

Dieser Kurs wendet sich an Schüler, die sich kompakt und effektiv auf die Abiturprüfung im Fach Mathematik vorbereiten wollen. Die wichtigsten Themenkreise, aus denen die Abituraufgaben bestehen, wie Differentialrechnung, Integralrechnung, Lineare Algebra, Analytische Geometrie und Stochastik werden in verständlicher und anschaulicher Weise wiederholt und eingeübt. Dabei wird auch auf den Hilfsmittel freien Aufgabenteil A eingegangen.
Hinweis: Am Donnerstag, dem 11.01.2018 bietet die VHS eine unverbindliche Info- und Einführungsveranstaltung zu diesem Kurs an.

Mathematik - Abivorbereitung für Schüler beruflicher Gymnasien (60803)

Mo. 08.01.2018 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mo. 12.03.2018 in Werdohl
Dozent: Wolfgang Merschwirth

Dieser Kurs wendet sich an Schüler beruflicher Gymnasien, die sich auf das Abitur vorbereiten wollen. Die Abituraufgaben für diese Schüler umfassen auch die Bereiche Analysis, lineare Algebra und Stochastik, aber im betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Kontext. So müssen Kosten- und Gewinnfunktionen bestimmt werden, Begriffe wie Produzenten- und Konsumentenrente, Betriebsoptimum und -minimum werden bestimmt, Produktionsstufen und das Leontief-Modell werden im Bereich der linearen Algebra berechnet, dazu kommen Aufgaben aus der linearen Optimierung. Qualitätsprobleme werden im stochastischen Bereich berechnet.