Programm / Programm / Kunst und Kultur / Tanz
Programm / Programm / Kunst und Kultur / Tanz

Tanz mit - bleib fit! (20901)

Mo. 11.09.2017 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mo. 11.12.2017 in Plettenberg
Dozentin: Waltraud Schaefer

Sie sind früher gerne tanzen gegangen und heute der Ansicht, das sei nur etwas für die Jüngeren? Weit gefehlt: Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum konnten jetzt nachweisen, dass das Tanzen Ältere genauso fit hält - und zwar körperlich und geistig. Tanzen trainiert den ganzen Körper und ist aktive Gesundheitsvorsorge, moderates Ausdauertraining und sinnvolle Sturzprophylaxe gleichermaßen. Beim Tanz in der Gruppe regen Bewegung und Musik sowohl den Körper als auch den Geist an. Die unterschiedlichen Tanzformen zu moderner und traditioneller Musik stärken ganz nebenbei Koordination, Konzentration und Beweglichkeit und steigern somit das eigene Wohlbefinden. Nicht umsonst hat die neuere Gehirnforschung "Tanzen als Königsweg des Gedächtnistrainings" erkannt. Die Schrittfolgen werden angesagt und sind auch für Ungeübte schnell erlernbar, so dass sich rasch Erfolgserlebnisse einstellen und die Freude und der Spaß am gemeinsamen Tanzen nicht zu kurz kommen.

Line Dance - zusammen tanzen ohne Partner! (20903)

Mo. 11.09.2017 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mo. 27.11.2017 in Werdohl
Dozent: Arne Weihl

Line Dance stammt ursprünglich aus Amerika und findet seit einiger Zeit auch bei uns immer mehr Tanzbegeisterte. Er wird in Linien und Reihen mit festgelegten Schrittfolgen (Choreographie), vornehmlich zu Countrymusic, getanzt.
Der Kurs eignet sich für Interessierte, die Spaß an der Bewegung, guter Musik und der Gemeinschaft haben sowie etwas Rhythmusgefühl mitbringen.
Die Choreographien sind leicht zu erlernen und für jede Altersklasse (und besonders auch für Männer) geeignet.
Bitte mitbringen: saubere, tanzgeeignete Schuhe; Erfrischungsgetränk für die Pause

Tänze der Völker (20905)

Do. 14.09.2017 (19:00 - 20:00 Uhr) - Do. 14.12.2017 in Neuenrade
Dozentin: Kriemhilde Kurt

Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die Spaß an Bewegung zur Musik haben. Die Kursleiter verfügen über ein breit gefächertes Repertoire an Tänzen aus allen Ländern Europas und aus Israel. Dazu kommen Elemente aus dem Square-, Circle- und Line-Dancing. Für alle Altersgruppen - und nicht nur für Paare!

Orientalischer Tanz (20907)

Di. 12.09.2017 (19:30 - 21:00 Uhr) - Di. 05.12.2017 in Plettenberg
Dozentin: Andrea Varnhorn

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die den orientalischen Tanz erlernen möchten oder bereits erste Erfahrungen damit gesammelt haben. Rhythmusgefühl und Beweglichkeit sind gute Voraussetzungen, Alter und Figur spielen hingegen keine Rolle! Die Teilnehmerinnen lernen die Schritte und Bewegungen dieser schönsten und weiblichsten Art zu tanzen. Neben der Vermittlung kultureller Aspekte dient dieser Kurs der Schulung des Koordinationsvermögens sowie der Verbesserung von Körperhaltung, Bewegungsverhalten und Fitness, was sich auch positiv auf ihre Kondition in Alltag und Beruf auswirkt.

Tanz mit - bleib fit! (20902)

Mo. 15.01.2018 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mo. 14.05.2018 in Plettenberg
Dozentin: Waltraud Schaefer

Sie sind früher gerne tanzen gegangen und heute der Ansicht, das sei nur etwas für die Jüngeren? Weit gefehlt: Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum konnten jetzt nachweisen, dass das Tanzen Ältere genauso fit hält - und zwar körperlich und geistig. Tanzen trainiert den ganzen Körper und ist aktive Gesundheitsvorsorge, moderates Ausdauertraining und sinnvolle Sturzprophylaxe gleichermaßen. Beim Tanz in der Gruppe regen Bewegung und Musik sowohl den Körper als auch den Geist an. Die unterschiedlichen Tanzformen zu moderner und traditioneller Musik stärken ganz nebenbei Koordination, Konzentration und Beweglichkeit und steigern somit das eigene Wohlbefinden. Nicht umsonst hat die neuere Gehirnforschung "Tanzen als Königsweg des Gedächtnistrainings" erkannt. Die Schrittfolgen werden angesagt und sind auch für Ungeübte schnell erlernbar, so dass sich rasch Erfolgserlebnisse einstellen und die Freude und der Spaß am gemeinsamen Tanzen nicht zu kurz kommen.

Line Dance - zusammen tanzen ohne Partner! (20904)

Mo. 16.04.2018 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mo. 25.06.2018 in Werdohl
Dozent: Arne Weihl

Line Dance stammt ursprünglich aus Amerika und findet seit einiger Zeit auch bei uns immer mehr Tanzbegeisterte. Er wird in Linien und Reihen mit festgelegten Schrittfolgen (Choreographie), vornehmlich zu Countrymusic, getanzt.
Der Kurs eignet sich für Interessierte, die Spaß an der Bewegung, guter Musik und der Gemeinschaft haben sowie etwas Rhythmusgefühl mitbringen.
Die Choreographien sind leicht zu erlernen und für jede Altersklasse (und besonders auch für Männer) geeignet.
Bitte mitbringen: saubere, tanzgeeignete Schuhe; Erfrischungsgetränk für die Pause

Tänze der Völker (20906)

Do. 18.01.2018 (19:00 - 20:00 Uhr) - Do. 19.04.2018 in Neuenrade
Dozentin: Kriemhilde Kurt

Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die Spaß an Bewegung zur Musik haben. Die Kursleiter verfügen über ein breit gefächertes Repertoire an Tänzen aus allen Ländern Europas und aus Israel. Dazu kommen Elemente aus dem Square-, Circle- und Line-Dancing. Für alle Altersgruppen - und nicht nur für Paare!

Orientalischer Tanz (20908)

Di. 16.01.2018 (19:30 - 21:00 Uhr) - Di. 17.04.2018 in Plettenberg
Dozentin: Andrea Varnhorn

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die den orientalischen Tanz erlernen möchten oder bereits erste Erfahrungen damit gesammelt haben. Rhythmusgefühl und Beweglichkeit sind gute Voraussetzungen, Alter und Figur spielen hingegen keine Rolle! Die Teilnehmerinnen lernen die Schritte und Bewegungen dieser schönsten und weiblichsten Art zu tanzen. Neben der Vermittlung kultureller Aspekte dient dieser Kurs der Schulung des Koordinationsvermögens sowie der Verbesserung von Körperhaltung, Bewegungsverhalten und Fitness, was sich auch positiv auf ihre Kondition in Alltag und Beruf auswirkt.