Programm / Programm / Gesundheit und Ernährung / Gymnastik / Bewegung / Körpererfahrung
Programm / Programm / Gesundheit und Ernährung / Gymnastik / Bewegung / Körpererfahrung
Seite 5 von 9

Pilates intensiv (31320)

Di. 15.01.2019 (19:15 - 20:15 Uhr) - Di. 12.03.2019 in Plettenberg
Dozentin: Petra Schawag

Das von Joseph Pilates entwickelte und nach ihm benannte Ganzkörpertraining, das Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching kombiniert, besteht vor allem aus Übungen, die ohne weitere Hilfsmittel nur auf einer Gymnastikmatte durchgeführt werden können. Es ist ein Körpertraining zur Kräftigung und Stärkung der tiefliegenden Bauchmuskeln und der kleinen tiefliegenden Muskulatur entlang der Wirbelsäule. Regelmäßiges Training stärkt den gesamten Organismus, wirkt Stresssymptomen entgegen und fördert Beweglichkeit und Körperhaltung. Dieser Kurs ist speziell für Teilnehmende gedacht, die bereits Erfahrung mitbringen und die nun ein intensiveres Pilatestraining wünschen.

Pilates intensiv (31321)

Di. 30.04.2019 (19:15 - 20:15 Uhr) - Di. 02.07.2019 in Plettenberg
Dozentin: Petra Schawag

Das von Joseph Pilates entwickelte und nach ihm benannte Ganzkörpertraining, das Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching kombiniert, besteht vor allem aus Übungen, die ohne weitere Hilfsmittel nur auf einer Gymnastikmatte durchgeführt werden können. Es ist ein Körpertraining zur Kräftigung und Stärkung der tiefliegenden Bauchmuskeln und der kleinen tiefliegenden Muskulatur entlang der Wirbelsäule. Regelmäßiges Training stärkt den gesamten Organismus, wirkt Stresssymptomen entgegen und fördert Beweglichkeit und Körperhaltung. Dieser Kurs ist speziell für Teilnehmende gedacht, die bereits Erfahrung mitbringen und die nun ein intensiveres Pilatestraining wünschen.

Pilates - Gutes für den Rücken (31323)

Do. 17.01.2019 (16:45 - 17:45 Uhr) - Do. 06.06.2019 in Plettenberg
Dozentin: Anja Hoppe

In diesem Kurs wird der Focus ganz besonders auf die Rückenmuskulatur gelegt. Mit den Pilatesübungen werden die Muskeln gestärkt, die Körperhaltung wird verbessert, Haltungsfehler werden korrigiert und die Gelenkbeweglichkeit wird gesteigert, ohne den Körper übermäßig zu belasten. Grundlage ist die intensive, aber sanfte Kräftigung der gesamten Stützmuskulatur. Auch die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gestärkt. Durch das ganzheitliche Training wird der Körper wieder in die natürliche Haltung zurückgebracht, falsche Bewegungsabläufe werden korrigiert und das Körperbewusstsein wird gestärkt. Auf diese Weise beugen Sie Schmerzen vor, fördern die Beweglichkeit und formen ganz nebenbei Ihre Figur!
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte, rutschfeste Socken
Hinweis: Aus organisatorischen Gründen findet der Kurs ab 21.03.2019 immer um 17:00 Uhr in der Turnhallle der Martin-Luther-Schule statt.

Pilates Bodymotion (31326)

Mi. 09.01.2019 (17:30 - 18:30 Uhr) - Mi. 12.06.2019 in Werdohl
Dozentin: Sabine Pilsner

Pilates Bodymotion Das von Joseph Pilates entwickelte und nach ihm benannte Ganzkörpertraining, das Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching kombiniert, besteht vor allem aus Übungen, die ohne weitere Hilfsmittel nur auf einer Gymnastikmatte durchgeführt werden können. Es ist ein Körpertraining zur Kräftigung und Stärkung der tiefliegenden Bauchmuskeln und der kleinen tiefliegenden Muskulatur entlang der Wirbelsäule. Regelmäßiges Training stärkt den gesamten Organismus und wirkt durch die Kräftigung der Körpermitte entlastend auf Wirbelsäule und Schultergürtel. Es wirkt Stresssymptomen entgegen, fördert die Beweglichkeit und Körperhaltung und ist als Gelenk schonendes Training für jede Altersgruppe geeignet. Bodymotion ist eine Methode, die sich vom herkömmlichen Pilates abgrenzt, da sie über Kraftaufbau hinausgeht. Der Bewegungsfluss wird durch Lockerheit und Entspannung erzielt.

Pilates Bodymotion (31327)

Mo. 07.01.2019 (18:30 - 19:30 Uhr) - Mo. 03.06.2019 in Werdohl
Dozentin: Sabine Pilsner

Pilates Bodymotion Das von Joseph Pilates entwickelte und nach ihm benannte Ganzkörpertraining, das Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching kombiniert, besteht vor allem aus Übungen, die ohne weitere Hilfsmittel nur auf einer Gymnastikmatte durchgeführt werden können. Es ist ein Körpertraining zur Kräftigung und Stärkung der tiefliegenden Bauchmuskeln und der kleinen tiefliegenden Muskulatur entlang der Wirbelsäule. Regelmäßiges Training stärkt den gesamten Organismus und wirkt durch die Kräftigung der Körpermitte entlastend auf Wirbelsäule und Schultergürtel. Es wirkt Stresssymptomen entgegen, fördert die Beweglichkeit und Körperhaltung und ist als Gelenk schonendes Training für jede Altersgruppe geeignet. Bodymotion ist eine Methode, die sich vom herkömmlichen Pilates abgrenzt, da sie über Kraftaufbau hinausgeht. Der Bewegungsfluss wird durch Lockerheit und Entspannung erzielt.

Funktionelles Faszien Pilates (31328)

Di. 15.01.2019 (16:45 - 17:45 Uhr) - Di. 12.03.2019 in Plettenberg
Dozentin: Petra Schawag

Funktionales Faszien Pilates meint ein Training, das ganz nach dem Pilates-Prinzip im Funktionelles Faszien Pilates "Power House" beginnt und von dort in die Extremitäten fließt, ohne dass dabei der Rumpf komplett starr gehalten wird. Dadurch ist die Bewegung und somit auch die Belastung nicht nur auf ein Körperteil fokusiert, sondern verteilt sich möglichst im ganzen Körper. Da das fasziale Netzwerk beim funktionellen Faszien Pilates die Bewegungsabläufe mit unterstützt, wird das Training kraftvoller und zugleich müheloser. Der Körper arbeitet ökonomischer und die Bewegungen entsprechen stärker dem natürlichen Bewegungsmuster.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte, rutschfeste Socken

Funktionelles Faszien Pilates (31330)

Di. 30.04.2019 (16:45 - 17:45 Uhr) - Di. 02.07.2019 in Plettenberg
Dozentin: Petra Schawag

In diesem Kurs wird der Focus ganz besonders auf die Rückenmuskulatur gelegt. Mit den Pilatesübungen werden die Muskeln gestärkt, die Körperhaltung wird verbessert, Haltungsfehler werden korrigiert und die Gelenkbeweglichkeit wird gesteigert, ohne den Körper übermäßig zu belasten. Grundlage ist die intensive, aber sanfte Kräftigung der gesamten Stützmuskulatur. Auch die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gestärkt. Durch das ganzheitliche Training wird der Körper wieder in die natürliche Haltung zurückgebracht, falsche Bewegungsabläufe werden korrigiert und das Körperbewusstsein wird gestärkt. Auf diese Weise beugen Sie Schmerzen vor, fördern die Beweglichkeit und formen ganz nebenbei Ihre Figur!
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte, rutschfeste Socken
Hinweis: Aus organisatorischen Gründen findet der Kurs ab 21.03.2019 immer um 17:00 Uhr in der Turnhalle der Martin Luther Schule statt.

Faszientraining (31332)

Mo. 14.01.2019 (17:30 - 18:30 Uhr) - Mo. 01.04.2019 in Werdohl
Dozentin: Daniela Dirk

Faszien - das kollagene Bindegewebsnetzwerk unseres Körpers - ist erst vor Kurzem genauer in den Blick der Forschung geraten. Die aktuellen Erkenntnisse revolutionieren sowohl Medizin als auch Sport. Denn sie zeigen: Wir sind immer so alt wie unser Bindegewebe. Das jeden Muskel und jedes Organ umgebende und alles miteinander verbindende Fasziengewebe unseres Körpers hat eine enorme Bedeutung für unsere körperliche Leistungsfähigkeit. Ein gut trainiertes Fasziennetz beeinflusst den gesamten Bewegungsapparat. Alterssteifigkeit und der damit einhergehende Verlust an Elastizität ist im wesentlichen das Ergebnis von verklebten Kollagen-Fasernetzen. Ein gut angeleitetes Faszientraining entfilzt diese Verklebungen wieder, schützt die Muskulatur vor Verletzung und hält den Körper in Form - mit dem richtigen Training ein Leben lang.

Faszientraining (31333)

Mo. 29.04.2019 (17:30 - 18:30 Uhr) - Mo. 01.07.2019 in Werdohl
Dozentin: Daniela Dirk

Faszien - das kollagene Bindegewebsnetzwerk unseres Körpers - ist erst vor Kurzem genauer in den Blick der Forschung geraten. Die aktuellen Erkenntnisse revolutionieren sowohl Medizin als auch Sport. Denn sie zeigen: Wir sind immer so alt wie unser Bindegewebe. Das jeden Muskel und jedes Organ umgebende und alles miteinander verbindende Fasziengewebe unseres Körpers hat eine enorme Bedeutung für unsere körperliche Leistungsfähigkeit. Ein gut trainiertes Fasziennetz beeinflusst den gesamten Bewegungsapparat. Alterssteifigkeit und der damit einhergehende Verlust an Elastizität ist im wesentlichen das Ergebnis von verklebten Kollagen-Fasernetzen. Ein gut angeleitetes Faszientraining entfilzt diese Verklebungen wieder, schützt die Muskulatur vor Verletzung und hält den Körper in Form - mit dem richtigen Training ein Leben lang.

Fit in den Tag (31401)

Di. 15.01.2019 (09:15 - 10:15 Uhr) - Di. 02.04.2019 in Nachrodt-Wiblingwerde
Dozentin: Gerlinde Sülberg-Müller

Schwungvoll den Tag zu beginnen und sich von diesem Schwung über den Tag begleiten zu lassen ist Zielsetzung dieses Kurses. Aufwärmphase, gezielte Kräftigung einzelner Muskelpartien, Dehnung, Entspannung und Aerobic - ein buntes und abwechslungsreiches Programm, um "fit in den Tag" zu kommen.



Seite 5 von 9