Programm / Programm / Sprachen / Deutsch als Fremdsprache
Programm / Programm / Sprachen / Deutsch als Fremdsprache
Seite 3 von 4

Integrationskurs mit Alphabetisierung Orientierungskurs (40449-4)

Fr. 15.06.2018 (08:00 - 12:00 Uhr) - Mo. 03.09.2018 in Werdohl
Dozentin: Ljerka Husta

Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.

Orientierungstest (40450-8)

Mo. 15.01.2018 12:00 - 13:00 Uhr in Werdohl
Dozentin:

Derzeit keine Informationen verfügbar

Integrationskurs Deutsch Modul 4 (40451-4)

Mo. 29.01.2018 (8:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 23.02.2018 in Werdohl
Dozent: Volker Lübke

Ein Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden. Die ersten 600 Stunden sind Sprachunterricht und schließen mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)" ab. Der Sprachunterricht ist in 6 Module zu jeweils 100 Stunden untergliedert. Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.
Für die Entwicklung der Grundstruktur und der Lerninhalte der Integrationskurse sowie für deren Durchführung ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Die VHS Lennetal ist seit vielen Jahren anerkannter Kooperationspartner des Bundesamtes und führt die Integrationskurse in dessen Auftrag durch.

Integrationskurs Deutsch Modul 5 (40451-5)

Mo. 26.02.2018 (8:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 23.03.2018 in Werdohl
Dozentin: Renate Rothenberg

Ein Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden. Die ersten 600 Stunden sind Sprachunterricht und schließen mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)" ab. Der Sprachunterricht ist in 6 Module zu jeweils 100 Stunden untergliedert. Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.
Für die Entwicklung der Grundstruktur und der Lerninhalte der Integrationskurse sowie für deren Durchführung ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Die VHS Lennetal ist seit vielen Jahren anerkannter Kooperationspartner des Bundesamtes und führt die Integrationskurse in dessen Auftrag durch.

Integrationskurs Deutsch Modul 6 (40451-6)

Mo. 26.03.2018 (8:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 04.05.2018 in Werdohl
Dozent: Volker Lübke

Ein Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden. Die ersten 600 Stunden sind Sprachunterricht und schließen mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)" ab. Der Sprachunterricht ist in 6 Module zu jeweils 100 Stunden untergliedert. Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.
Für die Entwicklung der Grundstruktur und der Lerninhalte der Integrationskurse sowie für deren Durchführung ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Die VHS Lennetal ist seit vielen Jahren anerkannter Kooperationspartner des Bundesamtes und führt die Integrationskurse in dessen Auftrag durch.

Integrationskurs Deutsch Modul 5 (40452-5)

Mo. 08.01.2018 (8:00 - 12:00 Uhr) - Fr. 02.02.2018 in Werdohl
Dozentin: Nadine Kuschmiersz

Ein Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden. Die ersten 600 Stunden sind Sprachunterricht und schließen mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)" ab. Der Sprachunterricht ist in 6 Module zu jeweils 100 Stunden untergliedert. Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.
Für die Entwicklung der Grundstruktur und der Lerninhalte der Integrationskurse sowie für deren Durchführung ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Die VHS Lennetal ist seit vielen Jahren anerkannter Kooperationspartner des Bundesamtes und führt die Integrationskurse in dessen Auftrag durch.

Integrationskurs Deutsch Modul 6 (40452-6)

Mo. 05.02.2018 (8:00 - 12:00 Uhr) - Mo. 05.03.2018 in Werdohl
Dozentin: Nadine Kuschmiersz

Ein Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden. Die ersten 600 Stunden sind Sprachunterricht und schließen mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)" ab. Der Sprachunterricht ist in 6 Module zu jeweils 100 Stunden untergliedert. Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.
Für die Entwicklung der Grundstruktur und der Lerninhalte der Integrationskurse sowie für deren Durchführung ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Die VHS Lennetal ist seit vielen Jahren anerkannter Kooperationspartner des Bundesamtes und führt die Integrationskurse in dessen Auftrag durch.

Integrationskurs Deutsch Modul 1 (40454)

Mo. 22.01.2018 (8:00 - 12:00 Uhr) - Mo. 19.02.2018 in Werdohl
Dozentin: Hacer Breil

Ein Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden. Die ersten 600 Stunden sind Sprachunterricht und schließen mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)" ab. Der Sprachunterricht ist in 6 Module zu jeweils 100 Stunden untergliedert. Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.
Für die Entwicklung der Grundstruktur und der Lerninhalte der Integrationskurse sowie für deren Durchführung ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Die VHS Lennetal ist seit vielen Jahren anerkannter Kooperationspartner des Bundesamtes und führt die Integrationskurse in dessen Auftrag durch.

Integrationskurs Deutsch Modul 2 (40454-2)

Di. 20.02.2018 (8:00 - 12:00 Uhr) - Mo. 19.03.2018 in Werdohl
Dozentin: Caren Tittel

Ein Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden. Die ersten 600 Stunden sind Sprachunterricht und schließen mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)" ab. Der Sprachunterricht ist in 6 Module zu jeweils 100 Stunden untergliedert. Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.
Für die Entwicklung der Grundstruktur und der Lerninhalte der Integrationskurse sowie für deren Durchführung ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Die VHS Lennetal ist seit vielen Jahren anerkannter Kooperationspartner des Bundesamtes und führt die Integrationskurse in dessen Auftrag durch.

Integrationskurs Deutsch Modul 3 (40454-3)

Di. 20.03.2018 (8:00 - 12:00 Uhr) - Mi. 02.05.2018 in Werdohl
Dozentin: Hacer Breil

Ein Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden. Die ersten 600 Stunden sind Sprachunterricht und schließen mit dem "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)" ab. Der Sprachunterricht ist in 6 Module zu jeweils 100 Stunden untergliedert. Auf den Sprachkurs folgt ein 100-stündiger Orientierungskurs, in dem das für ein Leben in Deutschland benötigte Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte Deutschlands vermittelt wird. Auch der Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" ab.
Für die Entwicklung der Grundstruktur und der Lerninhalte der Integrationskurse sowie für deren Durchführung ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Die VHS Lennetal ist seit vielen Jahren anerkannter Kooperationspartner des Bundesamtes und führt die Integrationskurse in dessen Auftrag durch.



Seite 3 von 4