Der Kranich ist in China ein Symbol für langes Leben, Glück und Weisheit. Auch steht der Kranich mit seinem weißen Gefieder für Reinheit. Seine Haltung ist majestätisch, er bewegt sich anmutig und doch kraftvoll, ruhig und doch dynamisch, und ist bei allem gelassen, leicht und natürlich.
Diese Qi Gong-Form wurde seit Jahrtausenden in Klöstern entwickelt und im alltäglichen Leben praktiziert. Das heutige Kranich-Qi Gong wurde, aufbauend auf den Tierübungen ("Spiel der fünf Tiere") des Arztes Hua Tuo aus dem dritten Jahrhundert, in den 1960er Jahren entwickelt. Als Begründer des Kranich-Qi Gong gelten Pang Heming und Zhao Jin Xiang.
Das Kranich-Qi Gong besteht aus fünf aufeinander aufbauenden Übungen mit komplexeren Bewegungsabläufen. Grundkenntnisse des Qi Gong sind hierfür von Vorteil.


Kosten

56,00 €


Zeitraum

Mi. 15.01.2020 - Mi. 18.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 15.01.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 22.01.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 29.01.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 05.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 12.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 19.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 26.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 04.03.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 11.03.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne
Mi. 18.03.2020 19:00 - 20:30 Uhr Kirchstraße 20 Burg Holtzbrinck, Tenne