Programm / Programm / Gesundheit und Ernährung / Gymnastik / Bewegung / Körpererfahrung
Programm / Programm / Gesundheit und Ernährung / Gymnastik / Bewegung / Körpererfahrung
Seite 11 von 12

Eltern-Kind Klettern (30417)

Sa. 16.05.2020 10:00 - 11:30 Uhr in Altena
Dozentin: Team Kletterwelt Sauerland

Klettern ist eine Grundform der menschlichen Bewegung wie laufen, springen oder balancieren. Die Verbindung aus Spaß, Ehrgeiz und körperlicher Betätigung macht diesen Sport so beliebt. Klettern stärkt Muskulatur und Selbstvertrauen, verbessert das Körpergefühl und fördert die Konzentration. Ist das Klettern ein Sport für mich?
Das können Kinder bei diesem Schnupperangebot in der Kletterwelt Sauerland herausfinden. Unter der fachlichen Leitung einer Trainerin werden die Kinder bei ihren ersten Kletterversuchen von einem Elternteil angespornt und gesichert.
Benötigt werden nur bequeme Kleidung, saubere Hallenschuhe oder Kletterschuhe (können auch ausgeliehen werden). Getränke und ein kleiner Snack können mitgebracht oder vor Ort erworben werden. Es handelt sich hierbei weder um einen Einsteigerkurs noch befähigt er zum selbstständigen Klettern und Sichern.
Die Kursgebühr bezieht sich auf ein Elternteil (Sichernder) mit einem Kind.

Klettern für Frauen (30420)

Mo. 27.01.2020 19:00 - 21:00 Uhr in Altena
Dozentin: Team Kletterwelt Sauerland

Dieser Kurs richtet sich speziell an Frauen, die den Klettersport gerne selber einmal
ausprobieren wollen. Auch ohne Vorkenntnisse werden hier, begleitet von einer Trainerin,
erste Erfahrungen an der Kletter- und Boulderwand gesammelt. Um in alle Aspekte des
Klettersports Einblick zu gewinnen, sichern sich die Teilnehmerinnen gegenseitig, natürlich
immer unter Anleitung und Aufsicht!
Es handelt sich hierbei um einen ersten Einblick ins Klettern, der nicht zum selbständigen
Klettern und Sichern befähigt! Wer danach weiter in den Klettersport einsteigen möchte,
kann sich im Anschluss gerne bei der Kursleiterin informieren.

Klettern für Frauen (30421)

Mo. 10.02.2020 19:00 - 21:00 Uhr in Altena
Dozentin: Team Kletterwelt Sauerland

Dieser Kurs richtet sich speziell an Frauen, die den Klettersport gerne selber einmal
ausprobieren wollen. Auch ohne Vorkenntnisse werden hier, begleitet von einer Trainerin,
erste Erfahrungen an der Kletter- und Boulderwand gesammelt. Um in alle Aspekte des
Klettersports Einblick zu gewinnen, sichern sich die Teilnehmerinnen gegenseitig, natürlich
immer unter Anleitung und Aufsicht!
Es handelt sich hierbei um einen ersten Einblick ins Klettern, der nicht zum selbständigen
Klettern und Sichern befähigt! Wer danach weiter in den Klettersport einsteigen möchte,
kann sich im Anschluss gerne bei der Kursleiterin informieren.

Klettern für Frauen (30422)

Mo. 11.05.2020 19:00 - 21:00 Uhr in Altena
Dozentin: Team Kletterwelt Sauerland

Dieser Kurs richtet sich speziell an Frauen, die den Klettersport gerne selber einmal
ausprobieren wollen. Auch ohne Vorkenntnisse werden hier, begleitet von einer Trainerin,
erste Erfahrungen an der Kletter- und Boulderwand gesammelt. Um in alle Aspekte des
Klettersports Einblick zu gewinnen, sichern sich die Teilnehmerinnen gegenseitig, natürlich
immer unter Anleitung und Aufsicht!
Es handelt sich hierbei um einen ersten Einblick ins Klettern, der nicht zum selbständigen
Klettern und Sichern befähigt! Wer danach weiter in den Klettersport einsteigen möchte,
kann sich im Anschluss gerne bei der Kursleiterin informieren.

Einstieg ins Bouldern für Jugendliche ab 14 bis 18 Jahre (30424)

Mo. 20.01.2020 17:00 - 18:30 Uhr in Altena
Dozentin: Team Kletterwelt Sauerland

Bouldern ist wie Klettern, aber anders. Mittlerweile hat sich das Bouldern zu einer eigenen
Sportart mit Wettkämpfen und Meisterschaften entwickelt. Beim Bouldern geht es darum, Bewegungs- "Probleme" zu lösen. Wo ist vielleicht der Millimeter, der mir noch fehlt? Oder habe ich vielleicht noch eine ganz andere Idee, wie es funktioniert? Wie bewege ich mich richtig, damit es klappt? Dabei geht es viel um Beweglichkeit, Dynamik, Kraft und vor allem die richtige Taktik .Die Problemlösung findet dabei ganz ohne Seilsicherung statt. Man bouldert über einer Matte, die jeden Sturz auffängt. Somit braucht ihr nur Schuhe,Sportkleidung und ein Chalkbag (Magnesiabeutel gegen schwitzige Finger), um das Erlebnis "Bouldern" ausprobieren zu können.
Beim Bouldern geht es nicht darum, viele Routen in so kurzer Zeit wie möglich zu schaffen,
sondern darum, den Ehrgeiz zu entwickeln, Boulder-"Probleme" zu lösen. Dabei steht die
Schönheit der Bewegung an erster Stelle! Alles spielt sich in einer Höhe von 3 bis 4,5 m über einer Matte ab. Bouldern ist ein spannendes Spiel gegen die Schwerkraft, was in jedem Alter gespielt werden kann.

Einstieg ins Bouldern für Erwachsene (30427)

Mo. 13.01.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Altena
Dozentin: Team Kletterwelt Sauerland

Bouldern ist wie Klettern, aber anders. Mittlerweile hat sich das Bouldern zu einer eigenen
Sportart mit Wettkämpfen und Meisterschaften entwickelt. Beim Bouldern geht es darum, Bewegungs- "Probleme" zu lösen. Wo ist vielleicht der Millimeter, der mir noch fehlt? Oder habe ich vielleicht noch eine ganz andere Idee, wie es funktioniert? Wie bewege ich mich richtig, damit es klappt? Dabei geht es viel um Beweglichkeit, Dynamik, Kraft und vor allem die richtige Taktik.Die Problemlösung findet dabei ganz ohne Seilsicherung statt. Man bouldert über einer Matte, die jeden Sturz auffängt. Somit brauchen Sie nur Schuhe,Sportkleidung und ein Chalkbag (Magnesiabeutel gegen schwitzige Finger), um das Erlebnis "Bouldern" ausprobieren zu können.
Beim Bouldern geht es nicht darum, viele Routen in so kurzer Zeit wie möglich zu schaffen,
sondern darum, den Ehrgeiz zu entwickeln, Boulder-"Probleme" zu lösen. Dabei steht die
Schönheit der Bewegung an erster Stelle! Alles spielt sich in einer Höhe von 3 bis 4,5 m über einer Matte ab. Bouldern ist ein spannendes Spiel gegen die Schwerkraft, was in jedem Alter gespielt werden kann.

Einstieg ins Bouldern für Erwachsene (30428)

Mo. 03.02.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Altena
Dozentin: Team Kletterwelt Sauerland

Bouldern ist wie Klettern, aber anders. Mittlerweile hat sich das Bouldern zu einer eigenen
Sportart mit Wettkämpfen und Meisterschaften entwickelt. Beim Bouldern geht es darum, Bewegungs- "Probleme" zu lösen. Wo ist vielleicht der Millimeter, der mir noch fehlt? Oder habe ich vielleicht noch eine ganz andere Idee, wie es funktioniert? Wie bewege ich mich richtig, damit es klappt? Dabei geht es viel um Beweglichkeit, Dynamik, Kraft und vor allem die richtige Taktik.Die Problemlösung findet dabei ganz ohne Seilsicherung statt. Man bouldert über einer Matte, die jeden Sturz auffängt. Somit brauchen Sie nur Schuhe, Sportkleidung und ein Chalkbag (Magnesiabeutel gegen schwitzige Finger), um das Erlebnis "Bouldern" ausprobieren zu können.
Beim Bouldern geht es nicht darum, viele Routen in so kurzer Zeit wie möglich zu schaffen,
sondern darum, den Ehrgeiz zu entwickeln, Boulder-"Probleme" zu lösen. Dabei steht die
Schönheit der Bewegung an erster Stelle! Alles spielt sich in einer Höhe von 3 bis 4,5 m über einer Matte ab. Bouldern ist ein spannendes Spiel gegen die Schwerkraft, was in jedem Alter gespielt werden kann.

Einstieg ins Bouldern für Erwachsene (30429)

Mo. 27.04.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Altena
Dozentin: Team Kletterwelt Sauerland

Bouldern ist wie Klettern, aber anders. Mittlerweile hat sich das Bouldern zu einer eigenen
Sportart mit Wettkämpfen und Meisterschaften entwickelt. Beim Bouldern geht es darum, Bewegungs- "Probleme" zu lösen. Wo ist vielleicht der Millimeter, der mir noch fehlt? Oder habe ich vielleicht noch eine ganz andere Idee, wie es funktioniert? Wie bewege ich mich richtig, damit es klappt? Dabei geht es viel um Beweglichkeit, Dynamik, Kraft und vor allem die richtige Taktik.Die Problemlösung findet dabei ganz ohne Seilsicherung statt. Man bouldert über einer Matte, die jeden Sturz auffängt. Somit brauchen Sie nur Schuhe,Sportkleidung und ein Chalkbag (Magnesiabeutel gegen schwitzige Finger), um das Erlebnis "Bouldern" ausprobieren zu können.
Beim Bouldern geht es nicht darum, viele Routen in so kurzer Zeit wie möglich zu schaffen,
sondern darum, den Ehrgeiz zu entwickeln, Boulder-"Probleme" zu lösen. Dabei steht die
Schönheit der Bewegung an erster Stelle! Alles spielt sich in einer Höhe von 3 bis 4,5 m über einer Matte ab. Bouldern ist ein spannendes Spiel gegen die Schwerkraft, was in jedem Alter gespielt werden kann.

Pilates am Abend (30441)

Di. 21.01.2020 (18:00 - 19:00 Uhr) - Di. 24.03.2020 in Plettenberg
Dozentin: Petra Schawag

Das von Joseph Pilates entwickelte und nach ihm benannte Ganzkörpertraining, das Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching kombiniert, besteht vor allem aus Übungen, die ohne weitere Hilfsmittel nur auf einer Gymnastikmatte durchgeführt werden können. Es ist ein Körpertraining zur Kräftigung und Stärkung der tiefliegenden Bauchmuskeln und der kleinen tiefliegenden Muskulatur entlang der Wirbelsäule. Regelmäßiges Training stärkt den gesamten Organismus und wirkt durch die Kräftigung der Körpermitte entlastend auf Wirbelsäule und Schultergürtel. Es wirkt Stresssymptomen entgegen, fördert die Beweglichkeit und Körperhaltung und ist als Gelenk schonendes Training für jede Altersgruppe geeignet.

Pilates am Abend (30442)

Di. 21.04.2020 (18:00 - 19:00 Uhr) - Di. 23.06.2020 in Plettenberg
Dozentin: Petra Schawag

Das von Joseph Pilates entwickelte und nach ihm benannte Ganzkörpertraining, das Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching kombiniert, besteht vor allem aus Übungen, die ohne weitere Hilfsmittel nur auf einer Gymnastikmatte durchgeführt werden können. Es ist ein Körpertraining zur Kräftigung und Stärkung der tiefliegenden Bauchmuskeln und der kleinen tiefliegenden Muskulatur entlang der Wirbelsäule. Regelmäßiges Training stärkt den gesamten Organismus und wirkt durch die Kräftigung der Körpermitte entlastend auf Wirbelsäule und Schultergürtel. Es wirkt Stresssymptomen entgegen, fördert die Beweglichkeit und Körperhaltung und ist als Gelenk schonendes Training für jede Altersgruppe geeignet.



Seite 11 von 12