Programm / Programm / Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Es muss nicht immer Microsoft Office sein" (Nr. 50355) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.


Microsoft Office ist zwar das bekannteste Office-Programm, das eine Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Datenbank umfasst, leider aber auch eines der teuersten. Die kostenfreien Programme Open-Office und das weitgehend identische Libre-Office bieten gleiche Funktionalität und weitgehende Kompatibilität zu dem Microsoft-Programm. Außerdem laufen Open-Office und Libre-Office nicht nur auf Windows-Rechnern, sondern auch auf Rechnern mit den verschiedenen Linux-Betriebssystemen (Suse, Ubuntu usw.). Teilnehmer mit diesen Systemen auf ihrem Laptop können diesen mitbringen.
Dieser Kurs bietet eine kurze Einführung in die beiden weitgehend identischen Programme und zeigt Ihnen, wie Dokumente wechselweise mit Microsoft Office und Open-Office bearbeitet werden können.


Kosten

37,00 €


Termin(e)

Sa. 28.04.2018, 10:00 - 16:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 28.04.2018 09:00 - 16:30 Uhr Grünestraße 12 (Rathaus) VHS (Rathaus), EDV-Raum