Programm / Programm / Gesundheit und Ernährung / Ernährung
Seite 1 von 2

Kochen mit Wildpflanzen und Wildkräutern im Herbst (31803)

Mi. 10.10.2018 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Claudia Dülberg

Wild wachsende Kräuter waren lange Zeit verkannt und in der Küche fast schon in Vergessenheit geraten. Aber das ist dabei, sich zu ändern: Kochen mit Brennnessel, Giersch und anderen Wildkräutern liegt mittlerweile im Trend und nimmt inzwischen selbst seinen Einzug in Spitzenrestaurants. Wer mehr über die herbstlichen kulinarischen Schätze am Wegesrand erfahren möchte, kann dies in diesem Kurs tun. Es werden verschiedene, an der jeweiligen Jahreszeit orientierte Rezepte mit Wildkräutern vorgestellt und ausprobiert. Ob nun Kürbissuppe mit Hagebuttenmark, Wildkräuterquiche oder "Unkrautlimonade" nach getaner Arbeit kommt jeder der Köche auch beim Verkosten nicht zu kurz.
Bitte bringen Sie einen Tupperbehälter mit, um ggfs. vorhandene Reste mitzunehmen.

Kochen mit Wildpflanzen und Wildkräutern im Herbst (31804)

Mi. 14.11.2018 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Claudia Dülberg

Wild wachsende Kräuter waren lange Zeit verkannt und in der Küche fast schon in Vergessenheit geraten. Aber das ist dabei, sich zu ändern: Kochen mit Brennnessel, Giersch und anderen Wildkräutern liegt mittlerweile im Trend und nimmt inzwischen selbst seinen Einzug in Spitzenrestaurants. Wer mehr über die herbstlichen kulinarischen Schätze am Wegesrand erfahren möchte, kann dies in diesem Kurs tun. Es werden verschiedene, an der jeweiligen Jahreszeit orientierte Rezepte mit Wildkräutern vorgestellt und ausprobiert. Ob nun Kürbissuppe mit Hagebuttenmark, Wildkräuterquiche oder „Unkrautlimonade“ – nach getaner Arbeit kommt jeder der Köche auch beim Verkosten nicht zu kurz.
Bitte bringen Sie einen Tupperbehälter mit, um ggfs. vorhandene Reste mitzunehmen.

Kochen mit Wildpflanzen und Wildkräutern im Frühling (31805)

Mi. 10.04.2019 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Claudia Dülberg

Wild wachsende Kräuter waren lange Zeit verkannt und in der Küche fast schon in Vergessenheit geraten. Aber das ist dabei, sich zu ändern: Kochen mit Brennnessel, Giersch und anderen Wildkräutern liegt mittlerweile im Trend und nimmt inzwischen selbst seinen Einzug in Spitzenrestaurants. Wer mehr über die kulinarischen Schätze am Wegesrand erfahren möchte, kann dies in diesem Kurs tun. Es werden verschiedene, an der jeweiligen Jahreszeit orientierte Rezepte mit Wildkräutern vorgestellt und ausprobiert. Ob nun Salat mit Wildkräutern, Tomaten-Löwenzahn-Bruschetta, Wildkräuterbutter, Sour Cream mit Knoblauchsrauke oder "Unkrautlimonade" - nach getaner Arbeit kommt jeder der Köche auch beim Verkosten nicht zu kurz.
Bitte bringen Sie einen Tupperbehälter mit, um ggfs. vorhandene Reste mitzunehmen.

Kochen mit Wildpflanzen und Wildkräutern im Frühling (31806)

Mi. 15.05.2019 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Claudia Dülberg

Wild wachsende Kräuter waren lange Zeit verkannt und in der Küche fast schon in Vergessenheit geraten. Aber das ist dabei, sich zu ändern: Kochen mit Brennnessel, Giersch und anderen Wildkräutern liegt mittlerweile im Trend und nimmt inzwischen selbst seinen Einzug in Spitzenrestaurants. Wer mehr über die kulinarischen Schätze am Wegesrand erfahren möchte, kann dies in diesem Kurs tun. Es werden verschiedene, an der jeweiligen Jahreszeit orientierte Rezepte mit Wildkräutern vorgestellt und ausprobiert. Ob nun Salat mit Wildkräutern, Tomaten-Löwenzahn-Bruschetta, Wildkräuterbutter, Sour Cream mit Knoblauchsrauke oder „Unkrautlimonade“ – nach getaner Arbeit kommt jeder der Köche auch beim Verkosten nicht zu kurz.
Bitte bringen Sie einen Tupperbehälter mit, um ggfs. vorhandene Reste mitzunehmen.

Kochen mit Wildpflanzen und Wildkräutern im Frühling (31807)

Mi. 12.06.2019 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Claudia Dülberg

Wild wachsende Kräuter waren lange Zeit verkannt und in der Küche fast schon in Vergessenheit geraten. Aber das ist dabei, sich zu ändern: Kochen mit Brennnessel, Giersch und anderen Wildkräutern liegt mittlerweile im Trend und nimmt inzwischen selbst seinen Einzug in Spitzenrestaurants. Wer mehr über die kulinarischen Schätze am Wegesrand erfahren möchte, kann dies in diesem Kurs tun. Es werden verschiedene, an der jeweiligen Jahreszeit orientierte Rezepte mit Wildkräutern vorgestellt und ausprobiert. Ob nun Salat mit Wildkräutern, Tomaten-Löwenzahn-Bruschetta, Wildkräuterbutter, Sour Cream mit Knoblauchsrauke oder „Unkrautlimonade“ – nach getaner Arbeit kommt jeder der Köche auch beim Verkosten nicht zu kurz.
Bitte bringen Sie einen Tupperbehälter mit, um ggfs. vorhandene Reste mitzunehmen.

Kochkurs Plus - Achtsamkeit (31808)

Di. 09.04.2019 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Sabrina Manns

Achtsamkeit ist immer wieder zitiert - aber was heißt das? Lassen Sie sich beim gemeinsamen Kochen in die Welt des "Hier und Jetzt" entführen und lernen Sie (wieder), den Moment zu genießen ohne in die Vergangenheit zu blicken oder sich um die Zukunft zu sorgen. Diese Augenblicke gehören alleine Ihnen.
Hinweis: Wir verarbeiten während der Kochkurse kein Schweinefleisch. Besondere Allergien teilen Sie bitte bei der Anmeldung mit.
Bitte mitbringen: Spaß am Kochen und viel Appetit

Türkisch Kochen für Anfänger (31811)

Fr. 15.02.2019 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Semiha Özdemir

Türkische Gerichte kommen nur noch selten in traditioneller, ursprünglicher Form auf den Tisch, da sie von der Globalisierung und der mit ihr verbundenen Annäherung zwischen den Kulturen und Ökonomien beeinflusst wurden.
Hieraus entwickelte sich eine reiche türkische Kultur und Küche, die sich in den hier vorgestellten Gerichten wiederspiegelt. An diesem Abend werden folgende Gerichte gekocht:
- Mercimek çorbasi (rote Linsensuppe)
- Karni yarik (Hackfleisch gefüllte Aubergine)
- Pilav (türkischer Reis mit Suppennudeln)

Türkisch Kochen für Anfänger (31812)

Fr. 05.04.2019 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Semiha Özdemir

Türkische Gerichte kommen nur noch selten in traditioneller, ursprünglicher Form auf den Tisch, da sie von der Globalisierung und der mit ihr verbundenen Annäherung zwischen den Kulturen und Ökonomien beeinflusst wurden.
Hieraus entwickelte sich eine reiche türkische Kultur und Küche, die sich in den hier vorgestellten Gerichten wiederspiegelt. An diesem Abend werden folgende Gerichte gekocht:
- Kalem Böregi (Yufka-Ro¨llchen/ gefüllte Teigrollen)
- Kisir (aromatischer Salat aus feinem Hartweizen - vegetarisch, vegan)
- Sekerpare (süßes Gebäck in Sirup)

Türkisch Kochen für Anfänger (31813)

Fr. 12.07.2019 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Semiha Özdemir

Türkische Gerichte kommen nur noch selten in traditioneller, ursprünglicher Form auf den Tisch, da sie von der Globalisierung und der mit ihr verbundenen Annäherung zwischen den Kulturen und Ökonomien beeinflusst wurden.
Hieraus entwickelte sich eine reiche türkische Kultur und Küche, die sich in den hier vorgestellten Gerichten wiederspiegelt. An diesem Abend werden folgende Gerichte gekocht:
- Manti (mit Hackfleisch-Mischung gefüllte Teigtaschen mit Knoblauch-Joghurtsauce und Sauce aus Tomatenmark)
- Mantisuppe (mit Hackfleisch-Mischung gefüllte Teigtaschen in Tomatensoße)

Reise durch die türkische Küche (31814)

Do. 28.02.2019 18:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozentin: Yüksel Yilmaz

Mit einer kulinarischen Reise durch die Türkei können Sie an drei Abenden die Küche und Kultur des Landes kennenlernen. Sie lernen gesunde frische regionale Gerichte zuzubereiten. Drei Referentinnen stellen im Laufe des Abends jeweils eine Region, deren Kultur und typische Gerichte resp. Gerichtsvariationen daraus vor. Fragen hierzu sind willkommen.
Zwei Kochabende werden vorbereitet. Der dritte Kochabend richtet sich nach den Wünschen und Interessen der Teilnehmer. Diese können Sie entweder bei der Anmeldung oder während der ersten zwei Abende äußern.



Seite 1 von 2