Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 36 von 37

EDV für Anfänger am eigenen Laptop - Aufbaukurs 2 (50063)

Mi. 25.04.2018 (15:00 - 16:30 Uhr) - Mi. 06.06.2018 in Altena
Dozentin: Patricia Theofel

Aufbaukurs 2: Voraussetzungen für eine Teilnahme sind entsprechende Grundkenntnisse im Umgang mit dem Laptop wie sie im Aufbaukurs 1 vermittelt werden.
Inhalte: Texte schreiben, korrigieren, verändern, speichern; mit Bildern und Grafiken arbeiten; Einladungen oder Glückwunschkarten erstellen.
Mindestens 8 Teilnehmende

Excel kompakt Anfänger (50151)

Sa. 03.02.2018 09:00 - 15:30 Uhr in Plettenberg
Dozent: Dirk Lohmann

Microsoft Excel 2010 gehört zu den wichtigsten Office-Programmen. Es wird in den meisten Firmen mittlerweile als Standard für die Büroarbeit vorausgesetzt. In diesem Seminar erlernen Sie Schritt für Schritt und mit vielen praktischen Beispielen die gebräuchlichsten Anwendungsmöglichkeiten dieses Programms: Tabellen erstellen, in ihnen arbeiten (markieren, verschieben, kopieren) und komfortabel einfache Berechnungen machen - all das erledigen Sie anschließend im Handumdrehen. Einen noch umfassenderen Überblick erhalten Interessierte in den folgenden Aufbaukursen.
Voraussetzung: Der Umgang mit dem PC sollte weitestgehend beherrscht werden.
Hinweis: Teilnahmebescheinigungen, die den Besuch dieses Kurses bestätigen, werden auf Wunsch gegen Entgelt ausgestellt.

Excel kompakt Anfänger (50152)

Sa. 17.02.2018 09:00 - 15:30 Uhr in Plettenberg
Dozent: Dirk Lohmann

Microsoft Excel 2010 gehört zu den wichtigsten Office-Programmen. Es wird in den meisten Firmen mittlerweile als Standard für die Büroarbeit vorausgesetzt. In diesem Seminar erlernen Sie Schritt für Schritt und mit vielen praktischen Beispielen die gebräuchlichsten Anwendungsmöglichkeiten dieses Programms: Tabellen erstellen, in ihnen arbeiten (markieren, verschieben, kopieren) und komfortabel einfache Berechnungen machen - all das erledigen Sie anschließend im Handumdrehen. Einen noch umfassenderen Überblick erhalten Interessierte in den folgenden Aufbaukursen.
Voraussetzung: Der Umgang mit dem PC sollte weitestgehend beherrscht werden.
Hinweis: Teilnahmebescheinigungen, die den Besuch dieses Kurses bestätigen, werden auf Wunsch gegen Entgelt ausgestellt.

Excel kompakt Fortgeschrittene (50154)

Sa. 03.03.2018 09:00 - 15:30 Uhr in Plettenberg
Dozent: Dirk Lohmann

Gesteigertes Wissen an nur einem Tag: Dieser Kurs ist die Fortsetzung des Kurses "Excel kompakt Anfänger". Aber auch ein Quereinstieg ist möglich, wenn Sie bereits entsprechende Grundlagenkenntnisse in Microsoft Excel mitbringen. In diesem Tagesseminar lernen Sie, wie Microsoft Excel 2010 effektiv eingesetzt werden kann: von der Anpassung der Symbolleisten an Ihre individuellen Anforderungen über die Erstellung komplexer Tabellen, den Einsatz von Formeln mit relativen und absoluten Bezügen, benutzerdefinierte Formatierungen bis hin zu bedingten Formatierungen.
Voraussetzung: Grundlagenkenntnisse in Excel, wie sie der Grundkurs vermittelt.
Hinweis: Teilnahmebescheinigungen, die den Besuch dieses Kurses bestätigen, werden auf Wunsch gegen Entgelt ausgestellt.

Excel Kompakt-Workshop Expert (50156)

Sa. 17.03.2018 09:00 - 15:30 Uhr in Plettenberg
Dozent: Dirk Lohmann

Der Workshop für Ihre individuellen Fragestellungen zu Microsoft Excel 2010. Sie wenden Excel in Ihrer Arbeit oder privat zwar häufiger an, stoßen aber immer wieder an Grenzen und fragen sich, wie sich bestimmte Aufgaben noch effektiver lösen lassen? Dieser Workshop vertieft Ihre Kenntnisse und erweitert Ihr Wissen. Anhand zahlreicher, praxisnaher Beispiele werden neue Kenntnisse erworben, ausprobiert und eingeübt. In diesem Workshop kann aber auch gezielt auf individuelle Probleme und Fragestellungen eingegangen werden. Gerne dürfen auch eigene Anwendungsbeispiele mitgebracht werden.
Voraussetzung: Sichere Excel-Grundkenntnisse, wie sie in etwa im Kurs "Excel kompakt Fortgeschrittene" vermittelt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob dieser Kurs für Sie in rage kommt, berät Sie gerne Fachbereichsleiter Dr. Thomas Gehling unter der Telefonnummer 0 23 91-92 32 89 oder per E-Mail an th.gehling@vhs-Lennetal.de.

Tabellenkalkulation für Beruf und Berufsschule (50160)

Sa. 10.03.2018 (09:00 - 17:00 Uhr) - So. 11.03.2018 in Werdohl
Dozent: Wolfgang Merschwirth

Funktionen und Formeln erleichtern den kaufmännischen Einsatz von Tabellenkalkulationsprogrammen wie Excel, Libre Office oder Open Office ungemein. Allerdings enthalten diese Programme inzwischen eine kaum noch zu überschauende Fülle an Funktionen. Dieser Kurs stellt die wichtigsten Funktionen vor, die Sie im Büroalltag, aber auch in der Handelsschule und dem Berufskolleg gebrauchen können.
Mögliche Themenbereiche:
Einführung in die Arbeitsweise mit Excel - abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer, Handelskalkulation, Deckungsbeitragsrechnung, BAB, Zins und Zinseszins, Annuitäten, Abschreibung, ABC-Analyse, grafische Darstellung von Zahlen, Wenn-Dann-Funktion, Excel als einfache Datenbank. Die Themenbereiche können nach den Wünschen der Teilnehmenden angepasst und variiert werden.

Einstieg in die sozialen Medien: Facebook, Twitter & Co. (50301)

Do. 11.01.2018 19:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozent: Volker Lübke

Wie sozial sind die sozialen Medien wirklich? Freunde, Follower, Kontakte. Hier wird gepostet, dort gezwitschert, anderswo "nur" präsentiert... Facebook, Twitter & Co. sind inzwischen weder aus der virtuellen Welt noch aus dem realen Leben wegzudenken. Doch längst nicht jeder, der in den sozialen Medien Freund genannt wird, meint es gut. Wer auf den interaktiven Portalen im Web 2.0 mitmischen will, sollte wissen, worauf er sich einlässt. Welche Gefahren lauern in der schönen neuen Welt? Wieviel muss ich von meiner Privatsphäre preisgeben? Kann ich mich vor unliebsamen Zugriffen schützen? Welche Möglichkeiten bieten soziale Medien und wie funktionieren sie?

Facebook & Co. als Marketing-Instrumente (50302)

Do. 25.01.2018 19:00 - 21:15 Uhr in Werdohl
Dozent: Volker Lübke

Zeitungsanzeige, Prospekte und Flyer, eigene Homepage - neue Medien bieten neue Möglichkeiten, auch für PR und Marketing. Werbung und Öffentlichkeitsarbeit setzt da an, wo sich Menschen aufhalten. Weltweit tummeln sich allein auf Facebook mehr als 1,5 Milliarden Nutzer. Doch Facebook ist längst nicht alles, was unter Web 2.0 firmiert. Wer sich in der Welt der Sozialen Medien präsentieren will, sollte wissen, worauf er sich einlässt, die Rahmenbedingungen kennen.
Der Vortrag bietet eine Einführung in die Möglichkeiten des Social-Web, zeigt Chancen und Risiken sowie Strategien für Social-Media-Marketing auf und liefert Hinweise auf die dafür notwendigen Ressourcen. Angesprochen sind Handwerksbetriebe, kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Dienstleister, Freiberufler sowie Vereine und Verbände.

Smartphone für Senioren (50304)

Mo. 12.02.2018 (18:00 - 20:30 Uhr) - Mo. 19.02.2018 in Werdohl
Dozent: Dirk Klüppelberg

Beim Kauf eines neuen Smartphones hat man die Wahl zwischen den drei gängigen Systemen Android, Apples iOS und Microsoft mit "Windows Mobile". In diesem Kurs werden wir uns ausschließlich mit dem Marktführer Android befassen.
Themen sind:
Erste Schritte mit Ihrem Android Smartphone, die Bedienung, Pflege von Kontaktdaten & Terminen, Telefonieren, E-Mail und Internet (soweit möglich), Zusatzfunktionen und Apps (Programme), diverse Einstellungen inkl. WLAN-Nutzung, Unterschiede von SMS und WhatsApp, Kosten im Mobilfunknetz - was gilt es zu beachten und auch gerne weitere Themenwünsche der Kursteilnehmer.

Bringen Sie bitte Ihr eigenes, aufgeladenes Smartphone mit. Vorgesehen sind zwei Termine.

Es muss nicht immer Microsoft Office sein (50355)

Sa. 28.04.2018 10:00 - 16:30 Uhr in Plettenberg
Dozent: Wolfgang Merschwirth

Microsoft Office ist zwar das bekannteste Office-Programm, das eine Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Datenbank umfasst, leider aber auch eines der teuersten. Die kostenfreien Programme Open-Office und das weitgehend identische Libre-Office bieten gleiche Funktionalität und weitgehende Kompatibilität zu dem Microsoft-Programm. Außerdem laufen Open-Office und Libre-Office nicht nur auf Windows-Rechnern, sondern auch auf Rechnern mit den verschiedenen Linux-Betriebssystemen (Suse, Ubuntu usw.). Teilnehmer mit diesen Systemen auf ihrem Laptop können diesen mitbringen.
Dieser Kurs bietet eine kurze Einführung in die beiden weitgehend identischen Programme und zeigt Ihnen, wie Dokumente wechselweise mit Microsoft Office und Open-Office bearbeitet werden können.



Seite 36 von 37