Programm

Das Leitbild der VHS Lenntal

Grundlagen und Werte
Die Volkshochschule Lennetal versteht sich als das zentrale kommunale Weiterbildungszentrum in der Lenneregion und vom Land Nordrhein-Westfalen anerkannt.
Wir sind der freiheitlich demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet. In einer demokratischen Gesellschaft ist die Beachtung der Rechte des Individuums in der Verfassung unabdingbar. Die Beachtung der Menschenwürde, die Freiheit und Gleichheit vor dem Gesetz sowie das Diskriminierungsverbot bestimmen unsere Wertvorstellungen. Weltanschauliche und parteipolitische Neutralität in der praktischen Weiterbildungsarbeit sind uns selbstverständlich.


Lehren und Lernen
Das Weiterbildungsgesetz NRW schreibt ein Recht auf Weiterbildung ausdrücklich fest.Die Weiterbildungsangebote der Volkshochschule Lennetal stehen allen Menschen der Region unabhängig von Bildungs- oder Sozialstatus offen.
Die VHS Lennetal verfügt über kompetente und qualifizierte Kursleitende, die sich densich ständig verändernden Qualitätsanforderungen durch Weiterbildung stellen.
Wir nutzen gemeinsame Ressourcen durch Kooperationen mit unseren Trägergemeinden, vielen regionalen und überregionalen Organisationen, Institutionen und Vereinen sowie anderen Bildungsträgern und optimieren damit unser Bildungsangebot.
Als kommunales Weiterbildungszentrum favorisiert unsere VHS die Idee des lebenslangen Lernens. Damit dient sie der Weiterbildung der Menschen jeden Alters. Die VHS orientiert sich an zukunftsrelevanten Themen und bietet ein breit gefächertes, qualitativ hochwertiges, bedarfsgerechtes und bezahlbares Angebot für alle Interessenten. Die VHS möchte ihnen helfen, mit der gesellschaftlichen Entwicklung Schritt zu halten. Sie macht ihnen Angebote, um ihr Wissen zu aktualisieren und den Anforderungen des Alltags gewachsen zu sein. Bei neuen Herausforderungen der Gesellschaft möchte die VHS durch Information zur Orientierung ihrer Kunden beitragen. Auf dieser Grundlage helfen wir den Teilnehmenden, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ihre Kompetenzen zu erweitern. Wir ermuntern und stärken sie, sich politisch, sozial und kulturell zu engagieren.


Qualität
Die VHS Lennetal betrachtet es als ihre Aufgabe, Instrumente der Bedarfsermittlung, die Qualität der Lehrenden, die Umsetzung von Lehr- und Lernmethoden sowie die Kriterien der Leistungsbewertung regelmäßig zu überprüfen und zu aktualisieren.
Auch gilt es, Verwaltungsabläufe kontinuierlich den Erfordernissen anzupassen, zu optimieren, den Beteiligten transparent zu machen und uns der Kritik unserer Teilnehmenden zu stellen.


Unsere Kunden und Auftraggeber
Unsere Kunden sind die Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedskommunen unseres Zweckverbandes. Sie sind selbstbestimmt lernende Menschen, denen wir Lernmöglichkeiten organisieren und Rahmenbedingungen schaffen, um sie auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorzubereiten, ihre Kompetenzen zu erweitern und sie in der Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen. Die Volkshochschule ist für uns aber nicht nur Ort des Lernens, sondern auch ein öffentlicher Ort der Begegnung - nicht zuletzt auch von Menschen ganz unterschiedlicher lebensweltlicher Herkunft. Daher legen wir neben der Wissensvermittlung besonderen Wert auf die Förderung sozialer Kontakte und versuchen, möglichst viele Menschen und Gesellschaftsgruppen zu erreichen, auch solche, die ansonsten Weiterbildungsangebote weniger in Anspruch nehmen.
Darüber hinaus organisieren wir Bildungsangebote für öffentliche und private Auftraggeber. Hierzu zählen gleichermaßen kommunale Einrichtungen und Kooperationspartner in unserem Verbandsgebiet wie auch Firmen, die unsere Angebote für ihre Arbeitnehmer buchen.

Unsere Ziele
Wir haben das Ziel, die Volkshochschule als lebendigen, offenen und freundlichen Lernort zu gestalten. Bei der Entwicklung, Planung und Organisation unserer Angebote achten wir darauf, dass diese offen für alle, bezahlbar, qualitätsgeprüft, bedarfsgerecht und nicht gewinnorientiert sind.
Das oberste Leitziel unserer Qualitätspolitik ist die Zufriedenheit unserer Kunden. In der Umsetzung unserer Arbeit verstehen wir uns daher als lernende Organisation mit der Zielsetzung, die Zufriedenheit unserer Kunden, Auftraggeber und Kooperationspartner sicherzustellen und weiter zu erhöhen. Wir wollen unseren Kunden im Rahmen unserer Möglichkeiten Lernatmosphären schaffen, die erfolgreiches Lernen ermöglichen und von den Teilnehmenden als angenehm empfunden werden. Die Wünsche, Anregungen und Beschwerden unserer Kunden versuchen wir durch regelmäßige Kursevaluationen und andere Wege der Informationsgewinnung in Erfahrung zu bringen. Sie fließen in die tägliche Arbeit unserer Einrichtung ein. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung unserer Kunden ist für uns dabei Maßstab für gelungenes Lernen.

Unsere Fähigkeiten und Leistungen
Mit qualifizierten und kompetenten haupt- und nebenberuflichen Mitarbeitern entwickeln, planen und organisieren wir ein breit gefächertes, an den Bedürfnissen unserer Teilnehmenden orientiertes dezentrales Weiterbildungsangebot, das wir einmal jährlich in einem Programmheft, auf unserer Website, die regelmäßig aktualisiert wird, und in der VHS- APP veröffentlichen. Aktuellen gesellschaftlich relevanten Fragen wird in diversen Veranstaltungen Raum gegeben.
Unser Angebot umfasst die Fachbereiche
-    Mensch und Gesellschaft
-    Kultur und Gestalten
-    Gesundheit
-    Integration und Fremdsprachen
-    Beruf, EDV und Medienkompetenz
-    Grundbildung – Schulabschlüsse
In jedem dieser Bereiche bieten wir ein vielfältiges, differenziertes  und marktorientiertes Angebot für Menschen jeden Alters. Dabei kommt der individuellen Beratung der Interessenten und Kursteilnehmenden zu einzelnen Kursen, Seminaren und Qualifizierungsmaßnahmen eine große Bedeutung zu. Wir sind anerkannte Beratungsstelle für Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung und führen Bildungsscheck- und Bildungsprämie-Beratungen durch. Wir sind akkreditiertes telc-Prüfungszentrum für die Europäischen Sprachenzertifikate.

Unsere Ressourcen
Unsere wichtigsten Ressourcen sind die neben- und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Einrichtung mit ihren vielfältigen fachlichen Profilen und Erfahrungen.
Als Mitglied des Landesverbandes der Volkshochschulen von Nordrhein-Westfalen (VHS NRW) und des Deutschen Volkshochschulverbandes (DVV) können wir durch deren Verankerung und Vernetzung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusätzlich auf Ideen und Konzepte und andere Serviceleistungen zurückgreifen und in unsere Arbeit mit den Kunden einfließen lassen.
Außerdem können wir zur Unterstützung der Erfüllung unserer Aufgaben auf die gute Vernetzung mit Kooperationspartnern vor Ort, Nachbarvolkshochschulen, Kommunen und Kreis, Vereine, Familienzentren und anderen Bildungs- und Kultureinrichtungen zurückgreifen.

Gelungene Arbeit
Wir betrachten unsere Arbeit als gelungen, wenn unsere Kunden und Partner mit unseren Angeboten und Leistungen zufrieden sind. Die Wünsche, Anregungen und Beschwerden unserer Kunden versuchen wir durch regelmäßige Kursevaluationen und andere Wege der Informationsgewinnung in Erfahrung zu bringen. Sie fließen in die tägliche Arbeit unserer Einrichtung ein. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung unserer Kunden ist für uns dabei Maßstab für gelungenes Lernen.